Willkommen beim Kandidat-O-Mat

Auf Grund technischer Probleme steht Ihnen unser Angebot derzeit leider nicht zur Verfügung. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Der Kandidat-O-Mat wird aber voraussichtlich am Montag wieder verfügbar sein. Schauen Sie also wieder vorbei!

Willkommen beim Kandidat-O-Mat

Der Kandidat-O-Mat gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre politischen Positionen mit denen der Kandidierenden zu vergleichen.

Der Kandidat-O-Mat ist ein Projekt der Landeszentrale für politische Bildung Baden Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwälder Boten (für Villingen-Schwenningen) und dem Offenburger Tageblatt (für Offenburg) und der Universität Freiburg.

Nehmen Sie Stellung zu Themen, die für Ihre Wahl Bedeutung haben. Vergleichen Sie Ihre Antworten mit den Standpunkten der Kandidierenden.

Thesen, die für Sie besondere Bedeutung haben, können Sie markieren und doppelt gewichten.

Zweiter Wahlgang in Villingen-Schwenningen

Nachdem im ersten Wahlgang keine/r der Kandidierenden eine absolute Mehrheit erreichen konnte, kam es am 21.10.2018 zu einem zweiten Wahlgang (sogenannte Neuwahl).

Jürgen Roth wurde mit 53,7% zum neuen Oberbürgermeister gewählt. Die weiteren Mitbewerber*innen konnten folgende Ergebnisse erzielen: Dr. Jörg Röber (39,3%), Marina Kloiber-Jung (6,3%), Cem Yazici (0,5%), Fridi Miller (0,2%).

Erster Wahlgang in Offenburg

Im ersten Wahlgang am 14. Oktober 2018 wurde Marco Steffens mit 52,0% zum neuen Oberbürgermeister gewählt. Dr. Harald Rau (32,9%), Tobias Isenmann (7,8%), Ralf Özkara (5,4%), Frauke Brudy (1,6%) und Bernhard Halter (0,3%) folgten auf den weiteren Plätzen.